• 2-3 Werktage Lieferzeit
  • Gratis Versand ab 30 EUR

Weiße Himbeer-Pralinen

Dessert | Süß | Pralinen

ZUTATEN (für ca. 32 Pralinen

  • 70 g getrocknete Himbeeren
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 4 Esslöffel Himbeerlikör (alternativ: Orangenlikör)
  • 500 g weiße Kuvertüre
  • 50 g Kokosfett
  • 6 g gemahlene Vanille
  • 30 g Himbeerpulver

 

 

 

außerdem brauchst Du einen oder zwei Eiswürfelbehälter

 

 

ZUBEREITUNG

 

Die getrockneten Himbeeren möglichst fein zerkleinern, Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. 50 g Himbeeren, Mandeln und Likör in einer Schüssel mischen.

 

 

 

250 g Kuvertüre und 25 g Kokosfett über einem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen, 3 g gemahlene Vanille und das Himbeerpulver zufügen und die Hälfte der Himbeer-Mandel-Likör-Mischung unterrühren.

 

 

 

Die Fächer der Eiswürfelbehälter (am besten aus Silikon, denn daraus lassen sich die fertigen Pralinen hinterher am besten herauslösen; Plastik funktioniert auch, dann aber die Fächer vorher dünn mit Öl auspinseln!) zur Hälfte mit der Kuvertüren-Himbeer-Mandel-Mischung füllen. Dazu jeweils einen halben bis einen Teelöffel in jedes Fach geben. Behälter zum Schluss einmal leicht gegen eine feste Unterlage stoßen, um eventuelle Blasen aufzulösen. Eiswürfelbehälter dann für ca. 15 - 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Schokomasse fest wird.

 

 

 

Währenddessen die übrigen 250 g Kuvertüre und 25 g Kokosfett über einem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen, 3 g gemahlene Vanille hinzufügen und die zweite Hälfte der Himbeer-Mandel-Likörmischung unterrühren. Eiswürfelbehälter wieder aus dem Kühlschrank nehmen. Die Schokomasse in den Fächern sollte einigermaßen fest sein. Nun die frisch geschmolzene Schokomasse mit einem Teelöffel auf die bereits vorgekühlte Schokomasse in den Fächern füllen und ca. 5 Minuten stehen lassen. Zuletzt die restlichen 20 g getrocknete und zerkleinerte Himbeeren dekorativ über die Pralinen streuen.

 

 

 

Eiswürfelbehälter mit den Pralinen ca. 5 Stunden ins Gefrierfach geben, dann kurz antauen lassen. So lassen sich die Pralinen problemlos aus den Fächern herausdrücken. Im Kühlschrank halten sich die Pralinen ca. 2 - 3 Wochen.